Wie Damenuhren tragen

Uhren - ist nicht nur ein nützliches Zubehör, entwickelt, um die Zeit zu erzählen. Heute sind sie ein integraler Bestandteil eines stilvollen Bild und Dekoration der spektakulärsten in der Box jede Fashionista. Damenuhren sind entlang jeder gewünschten Akzent hinzugefügt, um das Bild zu ergänzen, spiegeln die individuellen Stil. Sie ziehen die Aufmerksamkeit, zeigen die Anwesenheit des Geschmacks und der Status seines Besitzers. Richtig ausgewählte Takt viel über seinen Besitzer sagen kann, so dass ihre Wahl besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte.

Die Regeln der Etikette

Viele Frauen sind nicht einmal bewusst, dass es Regeln eine Armbanduhr tragen. Allerdings geht ihre Geschichte zweites Jahrhundert und während dieser Zeit eine bestimmte Reihe von ungeschriebenen „Gesetzen“ war, die die Dekoration der Erscheinung zu halten ist zu beobachten.

  • Wenn ein Modell Armbanduhr der Auswahl sollte die Größe und Form der Hände betrachten. Einzuengen dünne Arme fit elegante Uhr mit einem runden Ziffernblatt auf einem dünnen Riemen und breit am Handgelenk Hand macht weniger massiv klare geometrische Formen wie quadratische oder rechteckige Uhr;
  • Achten Sie auf die Länge des Armbandes. Uhren sollten fest auf der Hand sitzen, ohne Beschwerden zu verursachen und zur gleichen Zeit haben das Handgelenk nicht kneifen, und sollen nicht frei hängen; Wie Damenuhren tragen
  • Es gibt immer noch keine definitive Antwort, auf die Hand, die Sie brauchen Uhr der Frauen zu tragen, ermöglicht so moderne Etikette für beide. Einige glauben, dass es bequemer ist, sie auf dem Arm zu tragen, gegenüber dem Arbeits, dh es für Rechtshänder die linke Hand ist, und Linkshänder - rechts. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, versuchen sie für eine Weile auf der einen Seite an sich zu setzen, und dann auf die andere ändern und das Gefühl, vergleichen;
  • Eröffnung des Edelmetalls muss mit einer Metalldekoration der gleichen oder einer ähnlichen Farbe kombiniert werden. Zum Beispiel Platin Uhr kann mit Silberschmuck oder Schmuck aus Weißgold getragen werden; Wie Damenuhren tragen
  • Uhren sollten mit dem Bild in Einklang stehen, sowie die Umstände treffen und den Ort, wo Sie sind. Für verschiedene Fälle ist es besser, mehrere Arten von Uhren mit unterschiedlicher Form und Größe zu haben;
  • Wenn es mit Menschen zu tun, da es besondere Regeln für: während eines Gesprächs auf der Uhr schauen nicht akzeptiert wird, über die Zeit - so kann die andere Partei scheint, dass Sie auf den Wunsch beziehen, das Gespräch zu unterbrechen, die Sie nicht interessiert sind.

Die Typen von Armbanduhren female

Es gibt vier grundlegende Typen von weiblichen Armbanduhren: klassisch, Sport, Design und Darstellung.

Klassische Modelle - Geschäftszeiten für jeden Tag sind, ist das Design von denen in der Regel ruhig, herb, edel, ohne technische Schnickschnack, helle Dekorationen und Rüschen. Der Hauptzweck dieser Zeiten - zeigt, Zeit und Datum, so sollten sie prägnant sein und nicht von Angelegenheiten ablenken.

Wie Damenuhren tragen

Sport Uhren haben in der Regel eine große Anzahl von Funktionen: Pedometer Navigator Messung des Herzrhythmus. Sie sind groß als normal, und haben eine wasserdichte Konstruktion ist das Armband fest fixiert und große Tasten.

Wie Damenuhren tragen

Entwurf Stunden sind in der Regel unregelmäßige Formen und ungewöhnliche Farben, mit Original-Features ausgestattet. Diese Zubehörteile sind manchmal das eigentliche Kunstwerk und sind sicher, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Wie Damenuhren tragen

Darstellung Modelle sollten renommierte Marken, stilvoll, mit einem spektakulären Design sein - wie Rolex-Uhren. Ihr Zweck - die Veröffentlichung. Deshalb ist eine solche Uhr setzen Sie auf, wenn Sie auf Geschäftspartner, Freunde, einen guten Eindruck machen müssen, und so weiter. D.

Wie Damenuhren tragen

Wie die Stunden wählen

Armbanduhr muss mit dem Anlass und Lebensstil entsprechen. Deshalb, um sie erfolgreich abholen, müssen Sie die Aufmerksamkeit auf Ihr Outfit und Aussehen Veranstaltung zahlen, zu dem du gehst. Es ist sehr wichtig, modische Neuheiten Stunden zu folgen, welche Modelle sind relevantere jetzt wissen und immer modern aussehen.

fit Uhr für den Alltag in lässigen Stil. Dieses neutrale Design, in dem die Haupt Bequemlichkeit und Komfort. Eine solche Uhr an jedem Tag wird die einfachste Garderobe verdünnen und den fehlenden Akzent hinzuzufügen. In einem Business-Einstellung angemessen nur zu schauen beobachten klassische Formen und dezente Farben und eine einfache Lederband. Es ausgeschlossen extravagantes Modell. Achten Sie auf die Business-Frau sollte ihre Ernsthaftigkeit, Vertrauen und Eleganz betonen.

Für eine Partei ideal hellen, ungewöhnliche und originelle Designer-Uhren. Mit glamourösem Outfit können Stunden fett Formen, verziert mit Edelsteinen kombinieren.

Sich zu einem gesellschaftlichen Ereignis oder einen Empfang, besser auf die Luxusuhr Business-Class zu bleiben. In Farbe und Textur, müssen sie im Einklang mit der Tasche, Schal und Handschuhe sein. Nach diesen Regeln erhalten Sie einen guten Eindruck hinterlassen können.

Damenuhr - unverzichtbares Accessoire für den stilvollen Büroangestellten oder eine beschäftigte Hausfrau, säkulare Partei Mädchen oder ein fleißiger Student. Pick-up für ihre Art und Weise ein Modell des Lebens und lernen, wie es zu tragen. Dann werden Sie sicherlich stilvollen Look und natürlich haben alle Zeit.