Tipps für einen einzigartigen Stil zu schaffen

Menschen mit einem persönlichen Stil folgen nicht blind Mode. Oft tun sie es sogar schafft. Stirnbänder Blair Waldorf von „Gossip Girl“, lange untere Wimpern und kurze Twiggy und auch die ständige Präsenz des Hut auf dem Kopf von Mikhail Bojarski und Punkten Gregory Leps - alle anschaulichen Beispiele des individuellen Stils.

In der heutigen Welt gibt es sehr viele Möglichkeiten, einen Schrank zu bauen. Sie können drei Tipps zu finden, um Ihnen zu helfen, Ihren eigenen Stil zu finden.

Tipp 1: Betrachten Sie die Eigenschaften der Figur

Der einfachste Weg, um Ihre besten aussehen - ist es, die Eigenschaften der Figur zu studieren und Kleidung geeignet, um sie zu wählen. Die Dimensionen spielen keine Rolle, weil alles von der Form des Körpers abhängt.

Wenn Sie die Zahl der „Sanduhr“ haben, dann müssen Sie lose Blusen und Kleider zu vermeiden, und den Vorzug geben, dem Gürtel, eng anliegende Kleider und formschlüssige Blusen. Es wird Ihre schöne Figur betonen.

Wenn Ihr Körper birnenförmig (breite Hüften, schmale Schultern), dann müssen Sie die Top-und Halsketten wählen, Blickfang, und die Unterseite der dunklen Farben. Menschen mit einer dreieckigen Körperform (breiten Schultern und schmalen Hüften) sollten Kleider mit niedriger Taille, ungebundenem Schale und langen Halskette tragen.

Wenn Ihr Körper eine rechteckige Form hat (Schultern, Taille und Hüften sind fast gleich breit), wählen Sie Kleidung mit Stoffe, versuchen Sie es ausdrucksvolle Brust und Hüften und Taille weniger ausdrucksvoll zu machen.

Tipp 2: Finden Sie Ihre Farbpalette

In den 1980er Jahren gab es eine Tendenz, die Farbe Ihrer tsvetotipu zu wählen:

• „Winter“ - kühle Farben mit einer Intensität von hell bis dunkel

• „Frühling“ - warme und helle Farbtöne mit Intensität von Medium Licht

• „Sommer“ - kalt gedämpft

• „Herbst“ - warme gedämpfte Farben

Zum Beispiel kann eine Frau mit dunklen Haarfarbe, braunen Augen und olivfarbene Haut bezieht sich „Deep Winter“ tsvetotipu, das heißt, es ist notwendig, um die Farbe des Winters der Herbstfarbe zusätzlich zu der Hautfarbe und Haarfarbe zu wählen.

Wenn Sie eine Palette von Farben, angesichts Ihrer tsvetotip wählen, können Sie Ihren eigenen, individuellen Stil erstellen, wie Sie nur bestimmte Farbtöne bevorzugen. Tipp 3: Lassen Sie Ihre Persönlichkeit aus

Ihre Kleidung sollte eine Erweiterung Ihrer Persönlichkeit sein. Welches Bild wollen Sie die Welt bringen? Sind Sie künstlerisch? Flirty oder Romantiker? Moderne?

Ihre Meinung in der Kleidung der Welt etwas zu geben, was Sie getan haben. Sie werden in der Kleidung wohl fühlen, die Sie tatsächlich darstellt. Wählen Sie die Elemente, die das Wesen Ihrer besten symbolisiert. Es kann Bleistiftröcke, plissierte Blusen Plattform Schuhe, Kleidung, gestreift und gepunktet sein. All das ist ein Teil von dir!

Sie nicht auf Ihrer Kleidung angewiesen, um ihren eigenen persönlichen Stil zu schaffen. Halskette mit einem Schild Vor- oder Nachnamen, hellen Rand. Broschen, Schals - von denen alle auf Ihre Individualität und Einzigartigkeit betonen. Es muss etwas sein, das man jeden Tag tragen. Etwas, das Ihr Freund sehen und dachte sofort an Sie.

Viel Glück, schön sein und individuell!

Tipps für einen einzigartigen Stil zu schaffen