Unsere Gedanken und die Kontrolle über das Leben

Unsere Gedanken und die Kontrolle über das Leben

Was die Person denkt, beeinflussen seine Gefühle, Wahrnehmungen, physiologischen und geistigen Zustand. Unsere Gedanken uns die „Straßenkarte“, mit dem wir „go“ für das Leben sind.

Viele sind skeptisch über das Leben, hängt nur, dass der Erfolg denkt gelegentlich und keine Mühe machen, dass der Wandel alles, um sicherzustellen, - es ist völlig falsch, weil „Versagen der Planung - diese Planung failure“.

Es ist notwendig, dass das Leben zu nehmen - nicht einfach „Ding“, so war es und wird es immer sein. Wir leben nicht im Paradies, und es bedeutet, dass es hier auf der Erde immer Studien sein wird, durch die wir nur passieren, weil wir uns selbst und unsere Seele zu entwickeln.

Dank unserer Tätigkeit oder Untätigkeit wir in im Moment ist hier, auf dieser Ebene der Entwicklung in verschiedenen Aspekten des Lebens. Und auf unseren Entscheidungen hängt davon ab, wie und wo wir in der Zukunft verschieben.

Unsere Gedanken und die Kontrolle über das Leben

Es ist wichtig zu verstehen, dass eine Person in der Lage, alles zu lernen und will „den Stern erreichen.“ Einschränkungen haben, aber vor allem in sie sie sind, nicht in der äußeren Welt. Wenn Sie Ihr Glück, wenn die Liebe versuchen wollen, dann tun Sie es auf http://provulkan.com/igrovye-sloty-online Ort, an dem eine große Auswahl an Maschinen, die Ihnen helfen zu verstehen, was wirklich Glück. Schließlich sind unser Leben wie Roulette, man kann nie wissen, was Sie heute fallen wird - der Preis oder Test. Um ihr Potenzial und große Fähigkeit zu erkennen, ist notwendig, um die Entwicklung, den Erwerb neuer Kenntnisse und Fähigkeiten, wie mit unseren bisherigen Erfahrungen sind wir hier. Nur durch ihre eigenen Bemühungen, Gedanken von Gedanken, Schritt für Schritt, können Sie Ihr Leben in eine schöne Arbeit machen.

Wir können unsere eigene Leistung programmieren, weil wir ihre innere Welt mit Hilfe von Bildern erstellen und pflegen können, die in unseren Köpfen vorhanden sind.

Mit anderen Worten, was wir lesen, sehen, hören, beeinflusst unsere Gedanken, Bilder, Gefühle, Worte und Taten, und diese wiederum auf das, was wir in der Zukunft interessiert. Auch spielt eine sehr wichtige Erfahrung der vergangenen Jahre, unsere Erinnerung an den negativen und positiven Ereignissen unserer Entwicklung.

Als Ergebnis gibt es eine interne Karte der Welt, die ein Spiegelbild der äußeren Erscheinungen ist. Danach streben, besser zu werden jeden Tag, entwickeln, und Sie werden das Leben fühlen - das Schönste, was dem Menschen gegeben!